Der erste Eintrag

Hallo und willkommen zur ersten Ausgabe meines Blogs!

In diesem Blog werde ich über meine aktuellen Foto-Projekte, deren Hintergründe und Making Of schreiben und meine Erfahrungen mit anderen teilen um im interaktiven Austausch hoffentlich auch selbst hinzuzulernen.

Seitdem ich 2005 in die digitale Fotografie eingestiegen bin, hat sich viel Bildmaterial angesammelt und rückblickend ist nicht alles so gut, wie ich es mir heute wünsche. Das bedeutet allerdings nicht, dass ich in den vergangenen Jahren schlecht fotografiert habe – es zeigt vielmehr den hohen Anspruch den ich an mich selbst als Fotograf stelle.  Denn als Fotograf bin ich Perfektionist und strebe jeden Tag nach einem noch besseren Foto. Dabei bin ich immer offen für Neues und nehme Herausforderungen an, um mich weiterzubilden, um nicht stehen zu bleiben.

In diesem Jahr beschäftige ich mich beispielsweise mit der Sportfotografie.
Den Ausschlag hierfür gaben mir die Sportfotos in unserer Tageszeitung. Die Fotos sind nicht schlecht, aber es sind auch nicht gerade herausragende Fotos wo man sagen würde: “Wahnsinn!”, und einen genaueren Blick darauf wirft. Ich wollte mindestens so hochwertige Fotos wie die der dpa Fotografen, nur noch etwas stilisierter.
Meine Ambition ist also zu zeigen, dass mit etwas Mühe spannendere Sportfotos möglich sind, die den Betrachter bestmöglich in das Geschehen hineinziehen. Als Anfänger auf diesem Gebiet ist es schwer DEN Moment zu erfassen, aber wie oben geschrieben: es ist eine Herausforderung und indem ich mich ihr stelle, bilde ich mich weiter.

Abschliessend will ich noch sagen, dass ich kein Sportfreak bin und mich Sport nie wirklich interessiert hat. Mir geht es um die fotografische Disziplin, den Anspruch im Sekundenbruchteil DEN Moment einzufangen mit sämtlichem technischen Know-how und Können, das mir zur Verfügung steht. Und es geht um all das, was der Sport an Bewegungen, Emotionen, gestalterischem Spielraum und Abwechslung mit sich bringt.

Beginnen werde ich in dieser Woche, indem ich die lokalen Schwimmer bei ihren Wettkampftrainings begleite.
Das Making Of und erste Ergebnisse werde ich dann hier präsentieren.

Bis dahin.
Chris

Advertisements